Folgen Sie uns

Nationalparkzentrum

11/07-2011

Nationalparkzentrum

Durch Wissen die Natur bewahren

Ein Mitarbeiter der norwegischen Aufsichtsbehörde für Natur hat sein Büro im Hardangervidda Naturzentrum Eidfjord. Die Hauptaufgabe dieses Naturverwalters ist es, Informationen über die Natur im Nationalpark und im gesamten Hordaland zu vermitteln. Auf diese Weise hoffen wir, die Menschen dazu anzuregen, die wundervolle Natur Norwegens zu nutzen, zu erleben und mehr über sie wissen zu wollen.

Wissen und gute Outdoor-Erlebnisse sind eine wichtige Grundlage, um die Natur für zukünftige Generationen bewahren zu können. Wir alle tragen die Verantwortung dafür, dass durch unser Handeln die Natur auf nachhaltige Weise verwaltet werden kann.

Der Naturverwalter bietet auch pädagogische Programme für Schulklassen oder andere Gruppen im Naturzentrum an. Alle Programme sind in den Lehrplänen für Grundschulen und weiterführende Schulen verankert. Ebenso ist es möglich, Vorträge über die Landschaftsentwicklung nach der Eiszeit mit atemberaubenden Bildern von der Hardangervidda zu hören und zu sehen.

Wenn Sie möchten, können Sie auch einem Naturlehrpfad im oberen Eidfjord folgen, dessen Posten etwas davon erzählen, wie die Menschen die Natur früher nutzten.

Über die norwegischen Nationalparkzentren:

 

  • Es gibt 14 Zentren in Norwegen.
  • Diese sind für die Infomationsvermittlung von Natursport und dem Jedermannsrecht in und um die Nationalparks herum verantwortlich.
  • Sie informieren über aktuelle Themen der Umweltverwaltung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter  www.nasjonalparksenter.no

 

Diese Karte zeigt, wo sich die einzelnen Zentren befinden.